Michaela Schlötzer

Vom Beruf der Feinwerkmechanikermeisterin zur Berufung als Hundeerziehungsberaterin,
mit der Hundeschule Meisterjäger zusammen unterwegs.

Die Grundlage für die Berufung stellt ein Studium zur Hundeerziehungsberaterin bei Jan Nijboer dar.
Zusätzlich kann ich über viele Jahre eigener Erfahrung in der Hundehaltung und - Ausbildung zurückblicken.
Angefangen bei der klassischen Hundeschule mit positiver Verstärkung bis hin zum Jagdgebrauchshundebereich mit ethisch vertretbaren Ausbildungsmethoden.
Ich bin jetzt seit mehreren Jahren auf einem neuen Weg, dem die Grundlage des Zusammenlebens von Mensch und Hund, die Bedürfnisse und Talente des Hundes sind. Dabei bin ich zur Erkenntnis gelangt, dass eine gute Beziehung zwischen Partnern nur dauerhaft gelingen kann, wenn der Einzelne in diesem System seine Bedürfnisse gestillt bekommt.

Inhalte des Studiums zur Hundeerziehungsberaterin

Entwicklungsphasen des Hundes
Pädagogik beim Hund: Lernen und Erziehen
Interspezifische & intraspezifische Kommunikation des Hundes Teil 1
Domestikation & Spezialisierung unterschiedlicher Hunderassen
Didaktik & Rhetorik
Zur methodischen Diagnose von Verhaltensproblemen des Hundes
Beobachtung an einem Wolfsrudel
mit
Ethologie
Soziologie des Canis familiaris
Beobachtung und Evaluierung des Hundeschulalltags
Praktikum 1
Observation & Interpretation Hund – Mensch anhand von Videoanalysen
Gesprächsführung
Grundlagen der Anatomie und Physiologie des Hundes
Zur methodischen Therapie von Verhalten – und Beziehungsproblemen des Hundes
Rechtskunde für Hundeerziehungsberater
und
Ethik in der Hundeerziehung
Facharbeit - Fährtenarbeit
Neurobiologie
und
Interspezifische & intraspezifische Kommunikation des Hundes Teil 2
Praktikum 2
Der Hund in unterschiedlichen Trainingsformen
Praxiswoche

Zusatzqualifikationen

Hetzen & Schleichen
Fährtenarbeit Theorie und Praxis
Kommunikation
Revieren
Fährtenarbeit & Geruchsselektion
Hetzjagd
Verhalten & Ernährung
Praktikum bei Torsten Grimm
Praktikum im Jagdgebrauchshundekurs
Aggression bei Hunden
Hundesymposium – Vom Welpen zum Senior – Stationen eines Hundelebens
Mehrhundehaltung